top of page
  • ABU

Inspirierende Sitzung mit prominenter ägyptischer Journalistin

Das Programm für interaktive Medien an der Fakultät der Künste organisierte kürzlich über Google Meet eine Sitzung mit Ahmed Nader, einem bekannten ägyptischen Journalisten und Sprecher. Während der Sitzung teilte Nader sein Fachwissen über Voice-over und Werbung und diskutierte darüber, wie Werbung auf verschiedene Zielgruppen und deren Hintergründe zugeschnitten wird. Er betonte die entscheidende Rolle des Tons in der Massenkommunikation.


Nader erzählte auch von seinen Erfahrungen in den Bereichen Medien, Audioproduktion und Tontechnik. Das Treffen ermöglichte eine Diskussion mit den Studierenden über interaktive Medien, die rasanten Fortschritte bei der künstlichen Intelligenz und deren effektive Integration in die Tonproduktion.




5 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page